PILZFIEBER

 

              NEUES ANGEBOT !

         WINTER-& VITALPILZE

Pilzkurs und Wanderung

Freitag 3.03. 19:00 Uhr

Theorie und Praxis

Samstag 4.03. 9:00 Uhr  - 14: 00 Uhr

Wanderung und Sammlung

 

Unkostenbeitrag für beide Tage: 45 € pro Person

 

 

Winterpilze

entgegen weitläufiger Meinung gibt es im Winter einige sehr schmackhafte Sammelpilze die den Speisezettel durchaus bereichern.



VITALPILZE

Vitalpilze sind nach Definition Nahrungsergänzungsmittel und keine offiziellen Heilmittel.

 

 

Viele der asiatisch bekannten Vitalpilze wachsen auch in unseren Wäldern. Dennoch sind einige von denen für "klassische Sammler" eher unbekannt. Verwechslungen und Fehlbestimmungen sind auch aufgrund fehlender oder unvollständiger Literatur möglich.

Eine Vielzahl der Vitalpilze wachsen auch in der kalten Jahreszeit und sind teilweise auch in durchaus ergiebiger Menge zu finden. 

 

 

 

 

 

Bitte beachten Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

 

 

Bunter Mairitterling-Salat
Bunter Mairitterling-Salat


Zutaten: Mairitterlinge in gesalzenen Spargelwasser abkochen und anschließend kalt stellen.

Seitlinge / Muschelseitlinge / Schüpplinge

Hier sehen wir in der kommenden Tafel auf Bild eins einen Austernpilz, auf dem zweiten Bild den Gelbstieligen Muschelseiztling. Daneben einen Pappelschüppling und dann noch den Goldfellschüppling.

Hallimasch

Hallimasch kann teilweise riesige Bestände bilden. Wenn die Fruchtkörper noch schön klein sind sind diese als "Sammelbeute" besonders begehrt.

Sparriger Schüppling, gut versteckt. Schön, aber nicht essbar.
Sparriger Schüppling, gut versteckt. Schön, aber nicht essbar.
Sparrigen Schüppling auf Pappelholz
Sparrigen Schüppling auf Pappelholz
"Sparriges Schüpplingchen" =kleiner Sparriger Schüppling
"Sparriges Schüpplingchen" =kleiner Sparriger Schüppling
Sparrigen Schüppling
Sparrigen Schüppling
Hallimasch Wassermenge
Hallimasch Wassermenge