PILZFIEBER

 

              NEUES ANGEBOT !

         WINTER-& VITALPILZE

Pilzkurs und Wanderung

Freitag 3.03. 19:00 Uhr

Theorie und Praxis

Samstag 4.03. 9:00 Uhr  - 14: 00 Uhr

Wanderung und Sammlung

 

Unkostenbeitrag für beide Tage: 45 € pro Person

 

 

Winterpilze

entgegen weitläufiger Meinung gibt es im Winter einige sehr schmackhafte Sammelpilze die den Speisezettel durchaus bereichern.



VITALPILZE

Vitalpilze sind nach Definition Nahrungsergänzungsmittel und keine offiziellen Heilmittel.

 

 

Viele der asiatisch bekannten Vitalpilze wachsen auch in unseren Wäldern. Dennoch sind einige von denen für "klassische Sammler" eher unbekannt. Verwechslungen und Fehlbestimmungen sind auch aufgrund fehlender oder unvollständiger Literatur möglich.

Eine Vielzahl der Vitalpilze wachsen auch in der kalten Jahreszeit und sind teilweise auch in durchaus ergiebiger Menge zu finden. 

 

 

 

 

 

Bitte beachten Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

 

 

Bunter Mairitterling-Salat
Bunter Mairitterling-Salat


Zutaten: Mairitterlinge in gesalzenen Spargelwasser abkochen und anschließend kalt stellen.
Spitzschuppiger  Igelschirmling. Der Igelschirmling ist trotz seiner erheblichen Größe kein Riesenschirmling. Es fehlt der derbe und verschiebbare Ring der Riesenschirmlinge. Der Ring hier ist hier eher wie ein feiner Seidenschal ausgebildet.
Spitzschuppiger Igelschirmling. Der Igelschirmling ist trotz seiner erheblichen Größe kein Riesenschirmling. Es fehlt der derbe und verschiebbare Ring der Riesenschirmlinge. Der Ring hier ist hier eher wie ein feiner Seidenschal ausgebildet.

Igelschirmling 

Der Igelschirmling kommt mit seiner Größe knapp an die eines Riesenschirmlings heran. Ihm fehlt es also nicht an Größe, sauer es fehlt ihm der  derbe verschiebbare Ring, wie hier gut zu sehen. Er gehört also zu den Schirmlingen und ist unbedingt zu speisezwecken zu meiden. 
Rosablättriger Egerlingsschirmling. Egerlingsschirmlinge sind zwar essbar aber für Einsteiger unbedingt abzuraten. Sie behalten wie die Knollenblätterpilz die weißen Lamellen. Schon der deutsche Name  offenbart das das Erscheinungsbild zwischen Egerlingen (anderer Name für Champions)  und den Schirmlinge liegt.
Rosablättriger Egerlingsschirmling. Egerlingsschirmlinge sind zwar essbar aber für Einsteiger unbedingt abzuraten. Sie behalten wie die Knollenblätterpilz die weißen Lamellen. Schon der deutsche Name offenbart das das Erscheinungsbild zwischen Egerlingen (anderer Name für Champions) und den Schirmlinge liegt.
Egerlingsschirmling und Egerlinge (Champions) nebeneinander.
Egerlingsschirmling und Egerlinge (Champions) nebeneinander.